Weiterführende Informationen

Ein schöner wie lehrreicher Film über das unergründliche nasse Element, in welchem über die Erkenntnisse zum Wasser von Fachleuten und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt berichtet wird:
Water – Die geheime Macht des Wassers, DVD, 2006.

Die Ordnungskräfte im Wasser von biologisch gezogenen Lebensmitteln macht der Schweizer A.W. Dänzer in einem Farbbilderband in vielen Tropfenbildern in 50- bis 400-fachen Vergrösserungen eindrücklich sichtbar.
W.A. Dänzer, Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln, Schlieren 2014, ISBN 978-3-905158-15-1. Siehe auch
https://bio-nichtbio.info

Prof. Dr. Gerald H. Pollack, University of Washington, lehrte 30 Jahre lang Bioengineering. In seinem Buch beschreibt er eine bisher unbekannte Qualität des Lebenselements Wasser. Bei seinen Experimenten entdeckte er dessen 4. Aggregatzustand, nämlich absolut reines Wasser mit einer spezifischen elektrischen Ladung. Seine zentrale Schlussfolgerung: Wasser speichert Strahlungsenergie bzw. Licht, vergleichbar einer Batterie. Dies eröffnet ganz neue Perspektiven in Physik, Chemie, Biologie und Medizin. Der Mensch besteht selbst zu rund 80% aus Wasser.
Pollack Gerald H., Wasser – viel mehr als H2O
, VAK Verlag Kirchzarten 2015, ISBN 978-3-86731-158-8. Siehe auch
https://www.pollacklab.org/

Prof.Dr. Bernd Kröplin, vormals Leiter des Institut für Statik und Dynamik der Luft- und Raumfahrtkonstruktionen, Universität Stuttgart, forscht seit 20 Jahren am Gedächtnis des Wassers. Er zeigt in Tropfenbildern die Reaktion des Wassers auf äussere Einflüsse, seine Speicherung von Informationen, seine Kommunikationsfähigkeit über Distanzen.
Kröplin/Henschel, Die Geheimnisse des Wassers, Neuste erstaunliche Ergebnisse aus der Wasserforschung, Aarau und München 2016,  ISBN 978-3-03800-903-0. Siehe auch
http://www.weltimtropfen.de/

 

Leave a Reply